Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuell / Natur.Erlebnis.Tage in Oberwolfach

Natur.Erlebnis.Tage in Oberwolfach

In diesem Jahr hat die Gemeinde Oberwolfach zum ersten Mal die Natur.Erlebnis.Tage organisiert. Förster und Erlebnispädagogen haben interessante Exkursionen für alle Generationen angeboten. Viele Besucher nutzten die erste Auflage der Natur.Erlebnis.Tage in Oberwolfach, um den Wald und seine Bewohner näher kennen zu lernen. Die Wanderungen fanden großen Anklang bei den Teilnehmern. Wir sind sehr zufrieden, trotz der schlechten Wettervorhersagen hatten wir viele Anmeldungen, so Bürgermeister Bauernfeind.

Schon die Eröffnungsveranstaltung war von guter Laune und Sonnenschein gekennzeichnet. Am Freitag, 29. April, eröffnete Manfred Henkes und Markus Schätzle das Wander-Wochenende mit zwei je zehn Kilometer langen Touren. Am Samstagnachmittag ging es auf dem „Guck a mol Wegle“ mit Wildpflanzenpädagogin Astrid Lehmann auf eine kleine Entdeckertour heimischer Wildpflanzen, ihre Geschichte und Bräuche. Am Sonntagvormittag führte Dipl.Geogr. Dr. Andreas Megerle durch den Gelbach und betrachtete mit den Besuchern interessante Gesteins- und Mineralienarten. Abgerundet wurden die Natur.Erlebnis.Tage mit einer poetischen Nachmittagswanderung mit Lesungen von Klaus Grimm, Geograph, Natur- und Landschaftsführer. Auch luden am 1. Mai die Freiwillige Feuerwehr Oberwolfach, Schwarzwaldverein Oberwolfach und Förderverein Freizeitanlage Hexenplatz e.V. an verschiedenen Standorten die Wanderer zu Speis und Trank ein.

Am 30. April stellten 25 Zimmerleute aus Oberwolfach den geschmückten Maibaum auf, welcher im Gemeindewald im Frohnbach auf dem Areal des einstigen Wölflehofes gefällt worden war. Musikalisch begleitet wurde das Maibaumstellen von der Trachtenkapelle Oberwolfach unter der Leitung von Dirigent Christian Pöndl. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgten die Landfrauen Wolfach-Oberwolfach.
Im Anschluss daran entführte der Freiburger und mehrfach ausgezeichnete (unter anderem als BBC Wildlife Photographer of the Year) Naturfotograf Klaus Echle sein Publikum mit dem Vortrag "Wildnis vor der Haustür mit Fuchs, Wildkatze & Co" in die Oberwolfacher Festhalle.

Ob Einheimische oder Gäste aus nah und fern, die gemeinsamen schönen Tage mit den eindrucksvollen Naturerlebnissen begeisterte Groß und Klein. Viele Teilnehmer kamen aus den umliegenden Gemeinde, um bei den Natur.Erlebnis.Tagen mit dabei zu sein, es waren aber auch Urlauber aus Bremen bei einer Führung angemeldet.

Die Natur.Erlebnis.Tage wurde durch den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale gefördert.

Unser Wald gestern, heute, morgen - Geführte Wanderung mit Manfred Henkes, Förster
Unser Wald gestern, heute, morgen - Geführte Wanderung mit Manfred Henkes, Förster
War der Schwarzwald immer so schwarz? Geführte Wanderung mit Markus Schätzle, Förster
„Guck a mol - kei Uchrutt!“
Geführte Wanderung mit Astrid Lehmann, Wildpflanzenpädagogin
Führung auf der GeoTour Oberwolfach Geführte Wanderung mit Dr. Andreas Megerle, Dipl.-Geogr.
Maibaumstellen
Maibaumstellen
Maibaumstellen
Wildnis vor der Haustüre - Fuchs, Wildkatze und Co. Vortrag in der Festhalle mit Klaus Echle, Naturfotograf

Politik aus erster Hand

Erhalten Sie einen Einblick in die aktuellen Themen der kommenden Sitzungen des Gemeinderates.

Bürgerinformationssystem