Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuell / Verabschiedung von Frau Gebert und Frau Kappes

Verabschiedung von Frau Gebert und Frau Kappes

Frau Gabriele Kappes war seit über 20 Jahren im Museum für Mineralien und Mathematik beschäftigt bevor sie Ende Juni 2020 ihren wohl verdienten Ruhestand angetreten hat. Bürgermeister Bauernfeind lässt in der gestrigen Gemeinderatssitzung über die Beschäftigungsjahre der langjährigen Museumsmitarbeiterin Frau Gabriele Kappes Revue passieren, dankt ihr für Ihre sehr gute Arbeit und Engagement um das Museum und verabschiedet sie in den Ruhestand. Frau Kappes erhält traditionelles Lorbeerbäumchen und eine Einladung zum Essen. Frau Kappes trägt eine Geschichte aus dem Museumsalltag vor und bedankt sich bei der Gemeinde für die gute und interessante Tätigkeit im Museum. Mit kurzen Unterbrechungen war Frau Irma Gebert seit nahezu 30 Jahren bei der Gemeinde Oberwolfach beschäftigt. Auch nach ihrem Eintritt in den Ruhestand hat sie noch tatkräftig das Kassenteam im Mineralienmuseum und im Besucherbergwerk unterstützt. Bürgermeister Bauernfeind verabschiedet auch Frau Irma Gebert in den Ruhestand und dankt ihr für Ihren Einsatz für die Gemeinde und ihre sehr gute Arbeitsleistungen in all den Jahren. Frau Gebert erhält ebenfalls einen Lorbeerstrauch sowie eine Einladung zum Essen. Irma Gebert bedankt sich bei der Gemeinde für die sehr gute Zusammenarbeit und blickt zufrieden auf ihre abwechslungsreiche, interessante Beschäftigungszeit zurück.

v.l.: Irma Gebert, Bürgermeister Matthias Bauernfeind, Gabriele Kappes Foto: Beule/Schwarzwälder Bote

(Erstellt am 21. Oktober 2020)

Politik aus erster Hand

Erhalten Sie einen Einblick in die aktuellen Themen der kommenden Sitzungen des Gemeinderates.

Bürgerinformationssystem